zum Inhalt springen

Erstsemesterberatung

Das Bachelor-Studium beginnt immer Wintersemester. In der Woche vor Semesterbeginn findet die Obligatorische Studienberatung statt. Der Termin wird rechtzeitig (normalerweise zum Ende des Sommersemesters) auf den Seiten der Japanologie und der Philosophischen Fakultät bekannt gegeben.

Die Obligatorische Studienberatung gliedert sich in zwei Abschnitte:

  • Einführung in das Studium, den Studienaufbau und -ablauf sowie organisatorische Informationen durch die Dozierenden der Japanologie
  • "Campus-Tour" der Fachschaft Japanologie mit Führung durch studienrelevante Einrichtungen der Universität und durch das Japanische Kulturinstitut

Während der Obligatorischen Studienberatung findet ein kleiner "Test" statt - können Sie die japanische Silbenschriften hiragana und katakana schon? Ab der ersten Stunde im Sprachunterricht wird nur noch Japanisch benutzt und keine lateinischen Buchstaben mehr. Hier gibt es Tipps zum Lernen

Für Erstsemester mit Vorkenntnissen der japanischen Sprache besteht die Möglichkeit eines Einstufungstests vor Semesterbeginn. Auch dieser Termin wird auf den Webseiten der Japanologie bekannt gegeben. Vorher müssen Sie sich aber unbedingt mit den Sprachlektoren der Japanologie (Frau Shiraishi und Herr Tachiki ) in Verbindung setzen und sich für den Einstufungstest anmelden. 

Für Fragen vor Studienbeginn stehen Ihnen Prof. Dr. Unkel (Lehramt) und Dr. Weber zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin per E-Mail.

Angebote der Philosophischen Fakultät für Erstsemester finden Sie hier