zum Inhalt springen

Die Fachschaft der Kölner Japanologie

Fachschaften haben eine wichtige Funktion in einem Institut, da sie als Vermittler zwischen den Studierenden  und den Dozierenden fungieren. Auch die Japanologie hat eine sehr aktive Fachschaft, die allen Studierenden der Japanologie offen steht und bei Fragen und Problemen bezüglich des Studiums weiterhilft. Natürlich sollten die Studierenden auch selbst das Gespräch mit den Dozierenden suchen; wenn Sie dabei Unterstützung benötigen, helfen Ihnen die Fachschaftsvertreter weiter. 

Daneben organisiert die Fachschaft aber auch regelmäßige Essensverkäufe, Karaoke-Abende sowie Sommer- und Weihnachtsfeste; außerdem kümmern sich die Fachschaftsmitglieder um die neuen Studierenden, Erstsemester und Austauschstudierenden.

Die Fachschaft trifft sich ein Mal wöchentlich (Termin wird zu Anfang des Semesters bekannt gegeben)

Alle weiteren Infos auf den Webseiten der Fachschaft Japanologie.