Aktuelle Meldungen / en-gb Uni Köln Tue, 19 Feb 2019 05:47:42 +0100 Tue, 19 Feb 2019 05:47:42 +0100 TYPO3 EXT:news news-974 Mon, 18 Feb 2019 10:26:33 +0100 Die Vierte Forschungsklasse Welterbe startet wieder zum SoSe 2019! https://japanologie.phil-fak.uni-koeln.de/index.php?id=termine_japanologie&tx_news_pi1%5Bnews%5D=974&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=522e18d583886189c085273ff2007ebc Bewirb dich jetzt bis zum 1. April 2019 mit einem Motivationsschreiben von 400 bis 600 Wörtern! Ab sofort können sich Master-Studierende der Fächer Ethnologie, Geschichte, Islamwissenschaft, Interkulturelle Kommunikation und Bildung und Japanologie für die Teilnahme an der Forschungsklasse UNESCO Welterbe SoSe 2019 & WiSe 2019/20 bewerben.

Interessierte Studierende der genannten Fächer reichen ein Motivationsschreiben von 400 bis 600 Wörtern ein. Aus diesem Motivationsschreiben sollte hervorgehen, welchen Bezug der/die Studierende zum Thema Heritage Studies oder Kulturmanagement hat.

Leitfragen zum Verfassen des Motivationsschreibens (400–600 Wörter):

  • Was reizt Sie am Thema Welterbe?
  • Haben Sie sich bereits mit dem Thema beschäftigt?
  • Was wären für Sie mögliche Themen, über die man / Sie forschen könnte(n)?

Deadline für die Abgabe des Motivationsschreibens:

Die Teilnahme an der Einführungsveranstaltung am 05. April 2019 ist obligatorisch:

Infos zur KLIPS-Veranstaltung:

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt auf 15 Studierende, i.e. 2-3 Studierende pro oben genanntes Fach. Werden in einem Fach die Plätze nicht wahrgenommen, rücken Studierende der weiteren Fächer von der Warteliste nach.

Empfohlen wird die aktive Teilnahme an einer der folgenden Methoden-Veranstaltungen der Ethnologie:

  • 14506.1200 Ethnologische Methoden - eine Einführung (M. Pelican) | Mo 12-13.30 Hörsaal XII
  • 14506.5250 Master interdisziplinär - Methoden der Medienethnologie (Anja Dreschke) | Blockveranstaltung, Vorbesprechung Termin folgt
  • 14506.6250 Tutorium zu Methoden der Medienethnologie

Angaben zum Leistungserwerb:

Aktive Teilnahme am zwei-semestrigen Praxisseminar, Projektbericht und Abschlusspräsentation im Rahmen des Symposiums im WiSe 2019/20: insgesamt 12 LP ggf. je nach Modulkontext benotet.

Aktive Teilnahme mit Studienleistungen in einer der Methoden-Veranstaltungen der Ethnologie: 3 LP (anrechenbar je nach Kontext des Studiengangs)

Fragen zur Belegung in KLIPS 2.0 richten Sie bitte an: m.boeck(at)uni-koeln.de

]]>
news-959 Tue, 05 Feb 2019 09:27:03 +0100 Abgabe der schriftlichen Arbeiten im WS 2018/19 https://japanologie.phil-fak.uni-koeln.de/index.php?id=termine_japanologie&tx_news_pi1%5Bnews%5D=959&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=c23c4483a1554e96e7336d08f9d24ca7 14.03.2019, 10.00-12.00 Uhr im Sekretariat der Japanologie Der Abgabetermin für alle schriftlichen Arbeiten (Essay, Hausarbeiten etc.) ist - wenn nicht anders mit den Dozierenden vereinbart - Donnerstag, der 14.03.2019, zwischen 10.00 und 12.00 Uhr im Sekretariat der Japanologie.

Bitte melden Sie sich vorher für die entsprechende Modulabschlussprüfung in KLIPS 2.0 an!

Sollten Sie die Abgabe nicht einhalten können, melden Sie sich bitte von der Modulabschlussprüfung wieder ab. Ansonsten wird automatisch ein "nicht bestanden" in Ihre Leistungsübersicht eingetragen.

]]>