Wissenschaftliches Arbeiten

Allgemeines

Die einzelnen Studiengänge der Japanologie – Kulturen und Gesellschaften Asien (B.A.), Japanische Kultur in Geschichte und Gegenwart (B.A.), Japan-Studien (M.A.) und Japan-Studien: Japanische Populär- und Medienkultur (M.A.) sowie die Lehramtsstudiengänge Ja-panisch als Unterrichtssprache (B.A. und M.Ed.) – sehen wissenschaftliche Arbeiten als Studienleistung und Prüfungsleistung vor.

In den Studiengängen, denen die Prüfungsordnung von 2015 zugrunde liegt (alle außer KUGA und Japan-Studien), werden Prüfungsleistungen in Form von Modulabschlussprüfun-gen erbracht. Nicht jedes Seminar wird also mit einer Hausarbeit abgeschlossen.

Im Folgenden finden Sie einige Informationen zur Erstellung von schriftlichen Arbeiten und mündlichen Vorträgen. Jede schriftliche Arbeit, die an der Universität erstellt wird, muss ein-deutig mit Name, Fach, Fachsemester, Veranstaltungstitel, Name des Dozierenden und Datum versehen sein. Arbeiten, die mehr als eine Seite umfassen, erhalten Seitenzahlen.

Alle wichtigen Informationen zum Herunterladen