skip to content

„Bildbuch: Merkwürdige Geschichten von Geistern und Dämonen“ (Ehon yôkai kidan 絵本妖怪奇談)

Bei dem im Wintersemester 2019 im Rahmen der „Forschungsklasse Editionsarbeit“ bearbeiteten Text handelt es sich um einen Holzblockdruck (seihanbon 整版本) aus den Beständen der Kölner Japanologie, die insgesamt ca. 200 Holzblockdrucke in ihrem Bestand zählt. Das „Bildbuch: Merkwürdige Geschichten von Geistern und Dämonen“ (Ehon yôkai kidan 絵本妖怪奇談) besteht im ursprünglichen Zustand aus einem Heft unterteilt in fünf Kapitel (gokan 五巻), die insgesamt 48 Geschichten (Kap. 1: 8; Kap. 2: 10; Kap. 3: 10; Kap. 4: 10; Kap. 5: 10) enthalten. Statt einer Seitennummerierung, wie üblich bei Blockdrucken, werden die einzelnen Geschichten mit Angabe des jeweiligen Kapitels durchgezählt, d.h. 1–1, 1–2 etc., 2–1, 2–2 etc. Das Werk wurde, wie das Impressum am Ende (okuzuke 奥付) zeigt, verlegt bei Kawachiya Tokubê 河内屋徳兵衛 (Ôsaka), Text und Illustration stammen von Hokkyô (Okada) Gyokuzan 法橋 (岡田)玉山 (1737–1808/1812?).

Die Kölner Ausgabe ist in buchwissenschaftlicher Hinsicht interessant, als dass sie nicht mehr im originalen Zustand vorliegt. Wie der Vergleich mit dem Digitalisat der Ochanomizu Daigaku zeigt, wurde das Kölner Exemplar mit einem andersfarbigen Umschlag und einem abweichenden Außentitel versehen: „Bildbuch: Aufzeichnungen aus der Abenddämmerung Heft 1“ (Ehon tasogaregusa jô 絵本黄昏草 上). Der Blick in das Inhaltsverzeichnis offenbart jedoch den Innentitel, der einzig wirklich verlässlichen Titelangabe in einem edo-zeitlichen Blockdruck: Ehon yôkai kidan. Warum jedoch Umschlag und Titel ausgetauscht wurden, kann zum momentanen Zeitpunkt genauso wenig geklärt werden wie die Frage nach dem Verbleib der fehlenden Kapitel 3–5 in einem möglicherweise existierenden Heft 2.

Im Wintersemester 2019/20 konnten insgesamt 10 der 48 Geschichten dieses Werkes ediert und übersetzt werden. Dabei wurden die Faksimiles des Kölner Exemplars sowie das Digitalisat der Ochanomizu Daigaku verwendet. Die von den TeilnehmerInnen (Felix Krause, Martin Thomas, Jenny Willett) gemeinsam angefertigten Editionen basieren auf eigens dafür erarbeiteten Editionsrichtlinien. Am Fuße eine jeder Edition findet sich zum besseren Verständnis noch eine kleine Übersetzung der Geschichte.

Die ausgewählten Geschichten stammen aus:

  • Kapitel 1 (一ノ三, 一ノ四, 一ノ五, 一ノ七)
  • Kapitel 2 (二ノ五, 二ノ六, 二ノ九)
  • Kapitel 4 (四ノ六, 四ノ八, 四ノ九).